Kostenfrei auf YouTube streamen oder Hosting auf Livestream-Server?


Natürlich, das Livestreaming auf den gängigen Plattformen wie YouTube, Facebook oder Twitch ist mit keinerlei Kosten verbunden. Ein großer Vorteil gegenüber dem Hosting auf Livestream-Server. Doch es gibt auch zahlreiche Pluspunkte, die für livestream-server sprechen:  


Volle Kontrolle über Ihre Daten: Die Nutzungsrechte bleiben beim Kunden, sie haben die volle Kontrolle über die gestreamten Inhalte. Zudem unterliegen alle Kundendaten dem deutschen Datenschutz der DSGVO. 


Keine Werbung: Unser Versprechen: keine Werbung vor, während oder nach Ihrem Livestream. Denn Werbung ist nicht nur lästig, sondern unter Umständen sehen Ihren Zuschauer noch Werbung eines konkurrierenden Unternehmens.


Keine Drosselung: Facebook, YouTube oder Twitch drosseln bei hohen Zuschauerzahlen Auflösung und Bandbreite, um ihre Server zu entlasten. Bei Livestream-Server besprechen wir schon im Vorfeld mit Ihnen, mit wie vielen Zuschauern Sie rechnen. Wir passen den Server individuell an und Sie bekommen so immer die gebuchte Leistung ohne Drosselung und in FullHD. 


Anpassung der Auflösung: Je nach Wunsch können wir den Livestream entweder in FullHD oder in 4K übertragen. Auflösung und Qualität können individuell angepasst werden. 


Premium-Support:
Anders als bei YouTube, Facebook und Co steht Ihnen bei einem Livestream mit Hosting bei livestream-server ein persönlicher Ansprechpartner rund um die Uhr zur Verfügung. Dank des hochwertigen und ausführlichen Support per Telefon und E-Mail gelingt die Übertragung von Livestreams nicht nur Profis, sondern auch Einsteigern. Zusätzlich gibt es noch die Option, einen technischen Support dazu zu buchen. 


Kostenfreies Encoding: Neben dem gratis Encoding des Originalvideos, zählt zu den Leistungen von Livestream-Server auch das automatische Aufbereiten der Dateien in die gewünschte Auflösung (360p, 480p, 540p, 720p, HD, 1080p, FullHD, 4K) und Live-Transcoding. Zudem werden die Livestreams in Echtzeit und in individuellen Formaten (z.B. für Werbebanner) übertragen. 

Fazit: YouTube, Facebook oder Twitch punkten zwar mit einer kostenlosen Übertragung. Doch professioneller wirkt ein eigener Server. Die volle Kontrolle über Ihre Daten, ein DSGVO-konformer Stream, keine lästige Werbung vor dem Stream, das Hosting auf einen eigenen Livestream-Server bietet zahlreiche Vorteile.